Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ericsson und Toshiba gründen Joint-venture

21.08.1992

STOCKHOLM (CW) - Der schwedische TK-Riese Ericsson hat mit dem japanischen Konzern Toshiba eine Kooperation für das Telecom-Geschäft in Japan vereinbart. Zu diesem Zweck soll die Ericsson Toshiba Telecommunication Sytems K.K. als Joint-venture ins Leben gerufen werden. Die Tochter der beiden Unternehmen wird am 1. September 1992 ihre Tätigkeit aufnehmen. 60 Prozent der Anteile hält Ericsson, 40 Prozent Toshiba. Das Startkapital beläuft sich auf 200 Millionen Yen, umgerechnet rund 1,57 Millionen Dollar. Aufgabe des Joint-venture ist, TK-Systeme für die Digital Phone Group -eine Vereinigung von Anbietern zellularer Mobilkommunikationsdienste - zu konzipieren, zu installieren, zu unterstützen und zu warten. Für das Geschäftsjahr 1994 erwarten die Verantwortlichen einen Umsatz von 252 Millionen Dollar.