Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.09.2002 - 

2000 müssen gehen

Erneut Entlassungen bei Worldcom

MÜNCHEN (CW) - Der angeschlagene Carrier Worldcom plant, etwa 2000 seiner Mitarbeiter im Bereich EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) zu entlassen. Das entspricht rund 25 Prozent der Belegschaft. Durch die Maßnahme reduziert der Anbieter die Zahl seiner Angestellten in der Region auf etwa 6000. Die Investitionen in den Ausbau der Netzinfrastruktur sollen auf ein Minimum reduziert werden. Kernprodukte im Bereich Sprach-, IP- und Datendienste will das Unternehmen auch weiterhin anbieten, "gewisse unprofitable Nischenprodukte" hingegen werden eingestellt. Die Finanzierung für den EMEA-Bereich sei sichergestellt, betonte das Unternehmen in einer Stellungnahme. Für 2003 rechnet Worldcom eigenen Angaben zufolge sogar mit einem positiven Cash-Flow im Bereich EMEA. (ave)