Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.11.2008

Ernst & Young soll 2009 Siemens-Jahresabschluss prüfen

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG will ihrer Hauptversammlung die Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young als Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2009 vorschlagen. Dieser Beschluss sei das Ergebnis eines Dialogs zwischen Aufsichtsrat, Prüfungsausschuss und Vorstand sowie eines Ausschreibungsverfahrens, teilte der Münchener Technologiekonzern am Freitag mit.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG will ihrer Hauptversammlung die Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young als Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2009 vorschlagen. Dieser Beschluss sei das Ergebnis eines Dialogs zwischen Aufsichtsrat, Prüfungsausschuss und Vorstand sowie eines Ausschreibungsverfahrens, teilte der Münchener Technologiekonzern am Freitag mit.

In die engere Wahl kamen nach Angaben des im DAX notierten Unternehmens die beiden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Ernst & Young sowie KPMG. Bei der Entscheidung für Ernst & Young habe letztlich den Ausschlag gegeben, "dass Siemens mit einem Wechsel des Abschlussprüfers ein Signal im Sinne einer bestmöglichen Corporate Governance setzen möchte", hieß es in der Mitteilung weiter.

Im Januar 2009 wird in der Hauptversammlung über den Vorschlag des Aufsichtsrats abgestimmt.

Webseiten: http://www.siemens.com DJG/ncs/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.