Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1994

Eroeffnungsrede von Bill Gates im Zeichen des Information-Superhighways Hochgeschwindigkeitsnetze spielen bald eine Schluesselrolle

LAS VEGAS (ade) - Visionen ueber Visionen - Microsoft-Boss Bill Gates war es vorbehalten, am ersten Messetag der Comdex '94 rund 7000 Besuchern im Gambler-Paradies Las Vegas seine Vorstellungen ueber die DV-Zukunft naeherzubringen. Einmal mehr gab es fuer Gates nur ein Thema: Information at your fingertips.

"Die Moeglichkeiten fuer die PC-Industrie sind unbegrenzt", prognostizierte Gates den Besuchern, die etwa 25 Dollar fuer die Teilnahme an der Keynote auf den Tisch blaettern mussten. Schon in zehn Jahren werde der Traum vom Information-Highway Wirklichkeit. Bankueberweisungen per Flat-Screens in der Groesse einer Zigarettenschachtel, Regelung der Haustemperatur via Druck auf einen Bildschirm in der Wand, Strassenkarten in Fahrzeugen mitsamt der Anzeige der optimalen Fahrtroute oder das Abrufen von Informationen vom kolumbianischen Kunstmuseum - mittlerweile musste auch dem letzten Zuhoerer klar werden, weshalb sich Microsoft den Anbieter des Finanzpakets "Quicken", Intuit, und Mapinfo als Hersteller von digitalen Strassenkarten vor einigen Wochen einverleibt hat. Fuer Gates ist die digitale Allgegenwart von Prozessoren und Bildschirmen nur noch eine Frage der Zeit.

Voraussetzung seien allerdings digitale Hochgeschwindigkeitsnetze, zahlreiche neue Hardwareloesungen inklusive elektronischer Brieftaschen sowie Flachbildschirme. "Es haengt nicht von den Computern ab, sondern eher von den Kommunikationsfaehigkeiten", erklaerte Gates. Allerdings wuerden kuenftig auch Anbieter von Spielen oder Fernsehsender nicht um ein Engagement in puncto Information-Highway herumkommen. Sowohl medizinische Branchen als auch Bildungsinstitute und selbst Regierungseinrichtungen koennten schon bald von solchen Moeglichkeiten profitieren.