Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.06.1999

ERP für Dienstleister

MÜNCHEN (CW) - Mit "IFS Service Management" präsentiert das Aachener Unternehmen IFS Deutschland ein komponenten-gestütztes ERP-System, das der Analyse, Planung, Steuerung und dem Verkauf von Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben dient. Die Software basiert auf der modularen Business-Lösung "IFS Applications 99", die je nach Bedarf einzelne Komponenten der Module "Ressourcen-Management", "Rechnungswesen", "Instandhaltung" und "Logistik" zu einer individuellen Service-Anwendung verknüpft.

Laut Hersteller läßt sich jedes Service-Objekt, egal, ob Netzserver, Personenaufzug oder Ölplattform, hierarchisch darstellen. Wichtige Informationen wie Blaupausen, Prozeßbeschreibungen oder Garantiebestimmungen werden entsprechend zugeordnet. Nach der Definition der Geschäftsprozesse übernimmt der Java-basierte "Event Server" die Steuerung des Angebots an Dienstleistungen. Kernfunktionen des Ressourcen-Managements sind das Beheben von Fehlfunktionen und die Organisation der Materialversorgung.