Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Update für Navisions XAL

ERP-Programm spricht Biztalk

19.04.2002
MÜNCHEN (CW) - Der ERP-Hersteller Navision hat die Version 3.5 der Einstiegslösung "XAL" auf den Markt gebracht.

Auf der Grundlage des "Commerce Gateway", das Navision auch für seine anderen ERP-Produkte anbietet, können beispielsweise Kunden und Lieferanten das elektronische Bestellwesen abwickeln. Durch die XML-gestützte Kommunikation lassen sich unterschiedliche ERP-Systeme koppeln. Die Verknüpfung zwischen den Daten der XAL-Software und den XML-Dokumenten erfolgt über Mapping-Tabellen.

Zudem hat Navision der Anlagenbuchhaltung eine leichter handhabbare Benutzeroberfläche verpasst. Erweitert wurden darüber hinaus die Abschreibungsfunktionen: Nun lässt sich die Überwachung für degressive Abschreibungen automatisieren. Bisher musste dies der Anwender manuell erledigen.

Das Commerce Gateway kostet 7150 Euro, den Biztalk Server muss der Anwender separat erwerben. Die Preise für die XAL-Software beginnen bei 3000 Euro. (fn)