Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.2008

Ersatz für Klaus Zumwinkel

Die Deutsche Telekom hat den scheidenden Henkel-Chef Ulrich Lehner gerichtlich zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats bestellen lassen. Der 61-Jährige springt für Ex-Post-Chef Klaus Zumwinkel ein, der den Posten im Zusammenhang mit seiner Liechtensteiner Bankenaffäre niedergelegt hat. Lehner übernimmt die Leitung des Kontrollgremiums allerdings erst ab Mitte April, nach seinem Abschied von der Spitze des Wasch-, Klebemittel- und Kosmetikkonzerns. Bis dahin führt Zumwinkels Stellvertreter Lothar Schröder, Verdi-Bundesvorstand und Leiter des Fachbereichs für Telekommunikation, Informationstechnologie und Datenverarbeitung, die Geschäfte.