Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.2001 - 

Upgrade-Kits für Funknetze von Bintec

Ersatz für Standleitung

NÜRNBERG (pi) - Kostenintensive Standleitungen werden überflüssig, dies verspricht die Nürnberger Bintec AG den Benutzern ihres Outdoor- und Bridging-Equipments. In Verbindung mit Spezialantennen wollen die Nürnberger Entfernungen von bis zu fünf Kilometern mit der WLAN-Technologie überbrücken.

Eine problemlose Vernetzung von Gebäuden per Funk ermöglicht laut Hersteller die "XAir 11 Mbit/s Wireless Bridge". Für die Bridge garantieren die Nürnberger eine Reichweite von mindestens 500 Metern bei vollem Datendurchsatz mit einer Übertragungsrate von 11 Mbit/s. Auch größere Entfernungen lassen sich laut Hersteller bei entsprechend niedrigeren Datenraten realisieren, so dass auch Gebäude, die sich nicht in unmittelbarer Nähe befinden, über WLAN vernetzt werden können. Eine vergleichsweise teure Standleitung mit zwei Mbit/s Datenrate über eine Entfernung von zwei Kilometern könne so komplett ersetzt werden.

Die "XAir Outdoor Antenne" erlaubt nun auch den Einsatz von Access Points in Außenbereichen wie Lagerhallen, Werksgeländen und Campusvernetzung sowie "Hot Spots" in Außenbereichen. Diese Antenne zeichnet sich, so der Hersteller, durch eine hohe Sendeleistung aus und besitzt eine Reichweite von bis zu 700 Meter. Ein nochmals erhöhte Reichweite von bis zu 1000 Metern offeriert die "XAir Patch Antenne Outdoor". Zudem gewährleiste dieses Modell durch die gerichtete Abstrahlung eine höhere Abhörsicherheit, da das WLAN lokal, etwa auf das Firmengelände, begrenzt sei. Zum anderen stellt sie eine sichere Datenübertragung bei schwierigen baulichen Gegebenheiten wie bei Innenhöfen oder Durchgängen bereit.

Die Sendeleistung einer WLAN-Karte verstärkt die "XAir Range Extender Antenne". Dies ermöglicht nach Angaben von Bintec auch fest installierten PCs eine Anbindung speziell bei ungünstigen Aufstellbedingungen.