Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.02.2008

ersol übertrifft 2007 eigene Ziele

ERFURT (Dow Jones)--Die ersol Solar Energy AG hat 2007 ihre eigenen Prognosen und auch die Erwartungen der Analysten übertroffen. Wie das Erfurter TecDAX-Unternehmen am Dienstag mitteilte, stieg der Umsatz im abgelaufenen Jahr um 25,4% auf 160,2 Mio von zuvor 128 Mio EUR. Das EBIT summierte sich trotz Vorlaufkosten von über 6 Mio EUR für den Kapazitätsausbau auf 22,3 (Vorjahr: 20,3) Mio EUR, die EBIT-Marge belief sich auf 13,9% (15,9%).

ERFURT (Dow Jones)--Die ersol Solar Energy AG hat 2007 ihre eigenen Prognosen und auch die Erwartungen der Analysten übertroffen. Wie das Erfurter TecDAX-Unternehmen am Dienstag mitteilte, stieg der Umsatz im abgelaufenen Jahr um 25,4% auf 160,2 Mio von zuvor 128 Mio EUR. Das EBIT summierte sich trotz Vorlaufkosten von über 6 Mio EUR für den Kapazitätsausbau auf 22,3 (Vorjahr: 20,3) Mio EUR, die EBIT-Marge belief sich auf 13,9% (15,9%).

Das Ergebnis vor Steuern ging wie erwartet zurück. Es sank um 31,8% auf 13,4 (19,7) Mio EUR. Ursächlich seien vor allem höhere Finanzierungsaufwendungen, die zum einen durch gestiegenen Zinsaufwand wegen vermehrter Inanspruchnahme der Kreditlinien und zum anderen durch Zins- und Währungssicherungsgeschäfte seien.

Das Unternehmen selbst hatte bislang einen Umsatz am unteren Ende der Spanne 148 Mio bis 155 Mio EUR sowie ein EBIT von mindestens 20 Mio EUR in Aussicht gestellt. Von Dow Jones Newswires befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Umsatz von 148 Mio EUR und einem EBIT von 21 Mio EUR gerechnet.

DJG/hei/bam/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.