Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

CW-Jubiläum:


15.12.1978 - 

Erst wieder im Jahre 1993

Es ist nicht unüblich, bei Jubiläen jeglicher Prägung Würdiges und Gefühlvolles von sich zu geben. Da ist die Rede von Opfern, mutigen Taten, unendlicher Bereitschaft und anderen edlen Regungen. - Wir haben heute die 200. Ausgabe der COMPUTERWOCHE produziert. Edle Rückbesinnung, schmerzlich-lustvolle Vergangenheitsbewältigung liegt nicht an - wenngleich auch wir unsere Histörchen haben, die, zum 25igstenmal vorgetragen, immer noch und wieder Heiterkeit erzielen. 200 Ausgaben CW oder ungefähr 4 Jahre sind vorbei. Wir haben diese schöne runde Zahl auch deshalb hervorgehoben, weil es einfach interessant ist, zu sehen, was sich in dieser Zeitspanne in der EDV-Branche und bei uns getan hat. Da bleibt einem schon eher die Luft weg, wenn man diese Daten betrachtet.

Die Tatsachen der DV-Entwicklung können in dieser vorliegenden Ausgabe noch einmal komprimiert genossen werden. Über die Fakten aus unserem Innen-(sprich Verlags-) leben ist in der Öffentlichkeit (bewußt) wenig bekannt. Aber 200 Ausgaben COMPUTERWOCHE sind nicht nur 200 Wochen Spaß und gelöste Freude gewesen. Zunächst einmal war es Arbeit, - einfach Arbeit. (Die 100. COMPUTERWOCHE haben wir einfach verschwitzt!) Der Spaß an der Sache kam dann aus den Ergebnissen. Wir konnten uns eine gesunde finanzielle Basis schaffen, wir konnten investieren in Datenverarbeitung Textverarbeitung, Fotosatz und andere technische Hilfsmittel, die unsere Arbeit verändert haben. Wir sind dadurch flexibler und damit keineswegs behäbig und gelassen geworden. Zwei Umzüge in größere Häuser gehören auch dazu, sie bedeuteten nicht nur Verbesserung allenthalben, sie brachten auch Probleme mit sich.

Unser Name hat sich geändert (früher hießen wir Computerworld GmbH, heute CW-Publikationen Verlagsgesellschaft mbH), die Zahl der Mitarbeiter nähert sich der 50, unser Stammkapital haben wir saftig erhöht. Unsere wirtschaftlichen Ergebnisse werden auch immer noch besser (Zahlen nennen wir keine, weil Unübliches von bestimmten, immer gut unterrichteten Kreisen nicht so recht verstanden wird).

Diese komparative Beschreibung unseres Aufstiegs möge denen genügen, die wirtschaftlichen Erfolg als Bestätigung des eingeschlagenen Weges zu werten vermögen. Und: Auch eine weitere Publikation gibt es bei uns - TEAM - Zeitung für wirtschaftliche Unternehmensorganisation.

Damit ist die COMPUTERWOCHE nicht mehr alleiniger Maßstab der Erfolgsdaten. Darum, und aus anderen Gründen, tun wir einiges, damit wir bei der 100. Ausgabe von TEAM, so wie heute bei der 200. COMPUTERWOCHE, unseren Lesern, Kunden und Freunden unseres Verlages Dankeschön sagen können.

Die nächste Chance zum Jubilieren haben wir erst dann wieder, wenn die 1000. COMPUTERWOCHE vor Ihnen liegt - das wird ungefähr im Jahre 1993 der Fall sein. Vielleicht blicken wir dann doch ein wenig gefühlvoller in die Vergangenheit zurück - doch bis dahin ist noch viel Zeit.

Hans-Jürgen Ballnath Geschäftsführer CW PUBLIKATIONEN GmbH