Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.11.1984

Erste Glasfaserstrecke im Fernliniennetz

MÜNCHEN (CW) - Die erste Lichtwellenleiterstrecke mit 140 MB pro Sekunde für das überregionale Fernnetz hat die Siemens AG. München, jetzt an die Bundespost übergeben.

Nach dem Auftrag der Post sollte eine direkte Glasfaserverbindung zwischen Hamburg und Hannover - eine Strecke von 160 Kilometern - geschaffen werden, wobei das Gesamtprojekt in mehrere Abschnitte unterteilt wurde. Für diese Kabelstrecke erhielt Siemens den Auftrag, in einem 36 Kilometer langen Abschnitt ein Lichtwellenleiterkabel mit 60 Gradientenfasern zu verlegen.