Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.2000 - 

Vorteil der Deutschsprachigkeit

Erste Green-Card-Messe findet in Rumänien statt

AUGSBURG (CW) - Die erste Messe für ausländische Computerexperten richtet die Unternehmensberatung Troubleshooters, Augsburg, am 31. Mai und 1. Juni 2000 im rumänischen Klausenburg (Cluj Napoca) aus.

Angesprochen werden in Klausenburg Absolventen und junge berufserfahrene Informatiker, die gern im Rahmen der Green-Card-Initiative in Deutschland arbeiten wollen. Troubleshooters bietet interessierten Unternehmen an, sich aktiv als Aussteller an dieser Veranstaltung zu beteiligen. Das Augsburger Beratungsunternehmen organisiert als Komplettpaket die An- und Abreise per Flugzeug, den Bau der Messestände sowie die Werbung in Printmedien, im Internet und an den rumänischen Universitäten.

Die Stadt Klausenburg wählte Troubleshooters als eine der wichtigsten rumänischen Universitätsstädte mit 30000 Studenten aus. Zudem gelte die Stadt als einer der fortschrittlichsten und stärksten Wirtschaftsstandorte des Landes. Darüber hinaus habe Klausenburg den Vorteil, auch von Temeswar (Timisoara) und Kronstadt (Brasov) aus für interessierte Studenten gut erreichbar zu sein.

Als Veranstaltungsland ist Rumänien laut Troubleshooters nicht zuletzt attraktiv wegen der deutschen Minderheit und der großen Zahl an Studenten, die gut deutsch sprechen. Auch im Prüfungskanon der Universitäten finde sich Deutsch oder Englisch als Pflichtsprache für die Absolventen. Bewerbungsschluss für die Aussteller ist der 7. Mai 2000. Nähere Informationen sind erhältlich unter der kostenfreien Hotline 0800/8768253 sowie per E-Mail knut@troubleshooters.de.