Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.1985

Erste laserbörse in Österreich

WIEN (apa) - Auf gebrauchte Lasersysteme hat sich eine international tätige "Börse" spezialisiert, die nun auch in Österreich "Lasertechnik aus zweiter Hand" anbietet. Als österreichischer Partner fungiert die Physiktechnik GmbH, Wien.

"Lasersysteme werden in den drei Bereichen Industrie, Medizin und Wissenschaft eingesetzt", berichtete Heinz P. Brandstetter, Geschäftsführer der Physiktechnik GmbH. Für Industrieunternehmen biete sich die Lasertechnik bei Bearbeitungsvorgängen des Schneidens, Schweißens, Bohrens oder Gravierens an, wobei deren Präzision in der Halbleitertechnik eine besondere Rolle spielt. Die Kosten für industrielle Laseranlagen samt notwendiger Computersteuerung bezifferte Brandstetter mit zwei bis vier Millionen Schilling. In Österreich seien nach vorsichtiger Schätzung 20 bis 30 derartige Laseranlagen im Einsatz.