Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.2015 - 

Lumia 950 und Lumia 950 XL

Erste Smartphones mit Windows 10 Mobile jetzt zu kaufen

Microsoft schickt gerade noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft seine zwei neuen Flaggschiff-Smartphones mit Windows 10 Mobile ins Rennen um die Gunst der Kunden. Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL sind ab morgen in Deutschland zu kaufen. Hier erfahrt ihr alles Wichtige zum Verkaufsstart.
Die neuen Windows-10-Smartphones Lumia 950 und 950 XL sind jetzt im Handel erhältlich.
Die neuen Windows-10-Smartphones Lumia 950 und 950 XL sind jetzt im Handel erhältlich.
Foto: Microsoft

Lange mussten sich die Freunde der Windows-Smartphones gedulden, doch nun kommen die neuen Flaggschiffe auch nach Deutschland. Eigentlich sind es sogar drei Modelle, denn das Lumia 950 ist in Deutschland auch als Lumia 950 Dual-SIM erhältlich. Das größere und etwas stärkere Lumia 950 XL wird hierzulande nur als Single-SIM angeboten. Zusammen mit den neuen Smartphones startet auch das nagelneue Windows 10 Mobile auf dem deutschen Markt. Die Smartphone-Version des Betriebssystems war deutlich später fertig geworden als die PC-Software.

Was taugen die neuen Windows-Smartphones?

Die Antwort auf diese Frage wird im Detail erst im Test zu beantworten sein, aber schon einmal vorab: Ja, die können sogar eine ganze Menge. Neben den normalen Dingen, die ein Smartphone eben so mitbringen muss, um gut zu sein - hochwertiges Display, flotte Performance, gute Ausstattung und saubere Verarbeitung - sind vor allem die Zusatzfunktionen der neuen Lumias spannend. Dazu gehört mit Continuum die Möglichkeit, das Lumia 950 (XL) an einen Fernseher oder Monitor anzuschließen und so zum Quasi-PC für unterwegs zu machen. Das kann derzeit kein anderer Smartphone-Hersteller bieten. Spannend werden zudem im Test der neuen Lumias die Akkulaufzeit und die Qualität der vielversprechenden Kameras von Carl Zeiss.

Was kosten Lumia 950 und 950 XL?

Beide neuen Lumias sind ab dieser Woche bei Amazon erhältlich, als Liefertermin wird der 4. Dezember verlangt. Auch die Dual-SIM-Version des Lumia 950 hat der Online-Shopping-Riese im Sortiment. Sie kostet mit 599 Euro genauso viel wie die Single-SIM-Version des Lumia 950 und stellt damit den Geheimtipp dar, denn die Geräte sind ansonsten technischidentisch. Das Lumia 950 XL ist für 695,44 Euro zu bestellen. Die Preise unterscheiden sich bei anderen Händlern wie Media Markt, Saturn, Cyberport und Co. kaum. Auffällig: Media Markt hat das Lumia 950 bereits als "auf Lager" gelistet, aber zumindest in keiner der Berliner Filialen vorrätig. Das dürfte sich jedoch ebenfalls in der dieser Woche ändern.

Welche Provider bieten die neuen Lumias an?

Mit der Telekom, Vodafone und O2 bieten alle drei deutschen Netzbetreiber die neuen Lumias in ihren Shops an, allerdings nur die Single-SIM-Varianten. Bei der Telekom kostet das Lumia 950 ohne Vertrag 599,95 Euro, die XL-Version schlägt mit 699,95 Euro zu Buche. Geliefert wird hier aber erst am 1.12.2015. Anders ist es bei Vodafone, hier kostet das kleinere Modell 649,90 Euro, das Lumia 950 XL 699,90 Euro. O2 bietet das Lumia 950 über die Ratenzahlung mit MyHandy für 629 Euro an, das Lumia 950 XL fehlt im Shop derzeit noch. Alle drei Provider haben entsprechende Paketangebote mit ihren Verträgen im Angebot.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!