Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.06.1978 - 

Wettbewerb "Jugend forscht":

Erster Preis für "Wundercomputer"

STUTTGART (pi) - Einen ersten Preis im Fachgebiet Technologie und zusätzlich einen Sonderpreis von Bundespostminister Kurt Gscheidle in Höhe von 1500 Mark hat der 17jährige Gymnasiast Hans Rüffler aus Freiburg gewonnen.

Er hat am 13. Bundeswettbewerb "Jugend forscht" teilgenommen, der unter der Patenschaft der Nixdorf Computer AG steht. Rüffler war mit einem vielseitigen Terminal in den Wettbewerb gegangen: Er konstruierte ein Datensichtgerät, das er mit einem normalen Fernsehapparat kombinierte. Als weitere Bausteine entwickelte der Schüler mit Hilfe eines Taschenrechners ,ein Rechenelement zum Programmieren sowie ein Gerät zur schnellen Datenspeicherung mit einem Kassettenrecorder. Sein "Wundercomputer" könne nicht nur Text- und Rechenprogramme ausführen, sondern auch graphische Figuren erstellen.