Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.04.1988 - 

Nach drei Aufschüben aus technischen Gründen:

Erster SBS-Satellit gestartet

MCLEAN/VIRGINlA (gr) - Der erste Satellit der Satellite Business Systems, eines gemeinsamen Unternehmens der IBM Corp., der Communications Satellite Corp. und der Aetna Casualty & Surety Co, ist jetzt gestartet. Dreimal war der Start wegen technischer Probleme der NASA verschoben worden.

Für zunächst drei nicht näher genannte Kunden soll der Satellit mit Namen SBS I Anfang 1981 seinen Nachrichtenübertragungs-Betrieb aufnehmen. Robert Hall, Generaldirektor der SBS-Gruppe, erwartet eine starke Entwicklung im Übertragungsbereich. Ab 1983 - geplant seien für diesen Zeitpunkt 200 Bodenstationen - werde SBS rentabel arbeiten.

Investiert wurden nach Angaben von Hall insgesamt 375 Millionen Dollar (rund 712 Millionen Mark) in SBS I. Von dieser Summe flossen rund 20 Millionen Dollar in den Bau der Raumkapsel, rund 22 Millionen kostete der Start mit der Delta-Rakete.