Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1983 - 

Start in eine ungewisse Zukunft:

Erster Videotex-Kongreß der Schweiz

BASEL (sg) - Zu Beginn des Btx-Zeitalters In der Schweiz wird das kommunikationspolitische Interesse für zwei Tage auf Basel gerichtet sein. Dann nämlich soll nach einem Beschluß im PTT-Generaldirektorium am 1. und 2. September zur Einstimmung des von der PTT bereits vor längerer Zeit verabschiedeten Betriebsversuchs ein erster Videotex-Kongreß In der Rheinstadt über die Bühne gehen.

Mit dem Videotex, von dem man sich auch hierzulande viel verspricht und dem kürzlich erst während einer Tagung in Zürich der deutsche Kommunikationswissenschaftler Professor Wolfgang R. Langenbucher eine "möglicherweise lange und beschwerliche Anfangsphase" vorausgesagt hat, erfüllt die PTT konsequent einen Punkt ihres 1982 herausgegebenen Kommunikationsleitbildes.

Sie will damit ihr aktives Engagement dokumentieren, eine Innovationsstrategie gemeinsam mit Herstellern, Anwendern und Wissenschaft zur Förderung neuer Kommunikationstechniken zu entwickeln. Die neuen Kommunikationstechniken, so PTT-Generaldirektor Trachsel, stellen eine Chance dar, auf die ein ressourcenarmes und exportabhängiges Industrieland wie die Schweiz nicht verzichten kann.

Einerseits werden Energie, Rohstoffe und die Umwelt geschont, andererseits stellen sich neue Anforderungen an Kreativität und Innovationsbereitschaft für Handel, Industrie, Gewerbe und Gesellschaft. Von entscheidender Bedeutung ist daher fundiertes Wissen über die neuen Kommunikationstechniken, um sie bei Bedarf auch sinnvoll einsetzen zu können.

Beim Videotex-Kongreß in Basel werden sich die Themen schwerpunktmäßig auf die Individualkommunikation konzentrieren. Videotex soll als eine neue Dienstleistung der PTT, die Komponenten der Telekommunikations- und Datenverarbeitungstechnik nutzt, indes mit Fernsehen nur wenig zu tun hat, bekannt gemacht werden.

Das neue System, das auch Dialog zwischen Informationslieferant und -bezieher ermöglicht, wird in Basel auch eine Anzahl von Pilotprojekten zeigen, die im anschließenden Betriebsversuch ab 1984 von ungefähr 3000 Testpersonen genutzt werden können. Darüber hinaus geben die PTT aber auch einen Überblick über den Stand der Telekommunikation und erkennbare Entwicklungstendenzen.