Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.04.2015 - 

Jabra Stealth UC MS

Erstes Headset für neues Skype for Business von Microsoft

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Jabra hat in Zusammenarbeit mit Microsoft das erste Mono-Headset für dessen Plattform Skype for Business entwickelt. Das Jabra Stealth UC MS ist installationsfrei.

Die vom Hersteller GN Netcom, einem Geschäftsfeld der dänischen Great Northern Unternehmensgruppe, geführte Marke Jabra hat mit dem neuen Kopfsprechhörer-Modell Stealth UC MS ein spezielles Headset auf den Markt gebracht. Das zusammen mit dem strategischen Partner Microsoft entwickelte Minigerät ist für das Geschäftskundenangebot Skype for Business des US-Konzerns konzipiert, das seit kurzem die populäre Unified Communications Lösung Microsoft Lync integriert.

Jabra Stealth UC MS: Ausdrücklich für "Mobile und Knowledge Worker".
Jabra Stealth UC MS: Ausdrücklich für "Mobile und Knowledge Worker".
Foto: Jabra/GN Netcom

Wie es im entsprechenden Skype Blogeintrag heißt, soll „daraus die beliebteste und vertrauenswürdigste Kommunikationsplattform entstehen, mit deren Hilfe Menschen auf der ganzen Welt einfach zusammenarbeiten können“. IT-Dienstleister wie die bundesweit agierende Hartl Group aus dem niederbayrischen Winzer, die ein modernes Hochleistungs-Rechenzentrum betreibt, sehen in dem UC-Business in Kombination mit der Lösung Skype for Business ein lohnendes Geschäftsfeld für Fachhändler und Systemhäuser.

Jabra Stealth UC MS: Verbindung zu mobilen Endgeräten via USB-Bluetooth-Adapter.
Jabra Stealth UC MS: Verbindung zu mobilen Endgeräten via USB-Bluetooth-Adapter.
Foto: Jabra/GN Netcom

Zurück zum Produkt Jabra Stealth UC MS: Das Mono-Headset kann sofort und direkt über den mitgelieferten USB-Bluetooth-Adapter (Universal Serial Bus) installationsfrei an PCs, Laptops oder Tablet-PCs angeschlossen werden und in Betrieb gehen. Laut Hersteller benötigt es keine Installation von Treibern oder zusätzlicher Software und ist als erstes Mono-Headset von Jabra mit Skype for Business kompatibel. Mit dem Minigerät soll die Zielgruppe der Mobile und Knowledge Worker angesprochen werden. „Wir wissen, wie wichtig professionelle Headsets für Unified Communications sind: Sie schließen die Lücke zwischen Nutzern und dem Anspruch, auch in geräuschintensiven Umgebungen effizient und mobil zu arbeiten“, betont Holger Reisinger, Senior Vice President Products, Marketing, Alliances und Global Accounts bei Jabra Business.

Der Markenhersteller nennt für das Jabra Stealth UC MS einen Preis von 110 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, was einem Endpreis von 130,90 Euro entsprechen würde. Das Informationsportal IT-Scope verzeichnet hier Händlereinkaufspreise zwischen rund 68 und 76 Euro (netto) sowie Straßenpreise von 78 bis 111 Euro (brutto). (rw)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!