Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kampf mit AT&T, schwacher US-Markt


18.01.1991 - 

Erträge der NCR Corp. gingen 1990 um zehn Prozent zurück

DAYTON (CW) - Schwache Verkäufe in den USA haben der NCR Corp. im vierten Quartal einen Gewinnrückgang von 24 Prozent beschert.

Konnte der Computerhersteller aus Ohio im vergleichbaren Vorjahresquartal noch einen Ertrag von 147 Millionen Dollar erzielen, muß man sich heuer mit 111 Millionen Dollar zufrieden geben.

Damit mußte NCR für das Gesamtjahr 1990 einen Gewinnrutsch um zehn Prozent auf 369 (1989: 412) Millionen Dollar hinnehmen.

Umsatzmäßig legte der von AT&T umworbene Konzern im Schlußquartal um sechs Prozent auf 1,89 (Vorjahreszeitraum: 1,78) Milliarden Dollar zu. Im Gesamtjahr 1990 stiegen die Einnahmen ebenfalls um sechs Prozent auf 6,28 (1989: 5,96) Milliarden Dollar.

US-Analysten erklärten, trotz der Belastungen im abgelaufenen Abschnitt und dem schwachen Heimmarkt habe NCR ein passables Resultat erreicht. Aus dem Unternehmen selbst verlautete, man erwarte für die kommenden sechs Monate weltweit eine angespannte wirtschaftliche Situation, die die finanziellen Ergebnisse drücken würden.

Für das Gesamtjahr jedoch rechne man mit einem mäßigen Wachstum bei Umsatz und Gewinn.