Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.1993

Erwartungen erfuehlt

Trauerwein plaediert fuer Narrenfreiheit in der Besucherstatistik. Der Eindruck von der Systems +93 in Muenchen ist noch frisch. Doch zunaechst ein Ausflug in die Messezukunft: "Mit 33 000 Tagesteilnehmern meldete Muenchen-Riem fuer die 16. Systems, die am Freitag, den 15. Oktober 1999 stattfand, einen neuen Besucherrekord", so die "Sueddeutsche Zeitung" (SZ) im Lokalteil der Wochenendausgabe vom 16./17. Oktober 1999. Bei der 15. Systems haetten nach Angaben der Veranstalter 32 999 Menschen die Messetore passiert, hiess es in der SZ weiter - kein Wort davon, dass die 97er Systems an zwei Tagen geoeffnet war. Zurueck in die Gegenwart. Im SZ-Lokalteil - wo sonst? - vom 23./24. Oktober 1993 findet Sebastian bestaetigt, dass die "Computermesse Systems mit 125 000 Fachbesuchern die Erwartungen der Veranstalter erfuellt" habe. "Bei der 12. Systems: 133 000", wird als von der Messegesellschaft genannter Vergleichswert hinzugefuegt. Nun weiss Trauerwein, dass die Muenchner fuer die fuenftaegige Fair heuer mit 150 000 Besuchern gerechnet hatten. Vor zwei Jahren waren es an sechs Tagen 161 000 gewesen. Sebastian plaediert fuer Narrenfreiheit in der Besucherstatistik.