Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.02.1976

Es muß nicht immer Kaviar sein

Wechselnde Sortimente, neue Vertriebsformen, erhöhter Kostendruck, kurz: ständiger Wandel bei zunehmend härterem Wettbewerb - das zwingt nicht nur die großen Handelsunternehmen (Warenhausketten und Supermärkte), sondern vor allem mittelständische Betriebe vom "Tante-Emma-Laden" bis zum 100-Mann-Familienbetrieb von der Mechanik auf Elektronik umzustellen. Geht es bei den "Großen" heute darum, vollintegrierte Gesamtsysteme bis hin zur automatischen Warendisposition mit Hilfe der EDV zu schaffen, so ist den "Kleinen" oft schon mit einer kleinen Lösung geholfen.

POS-Stand alone

Ein Beispiel: Bei der Groß- und Einzelhandelsfirma Berg & Schmid (Eisen- und Haushaltswaren sowie Geschenkartikel) in Nagold sind seit kurzem elektronische Kassen NCR 280 und eine MDT-Anlage NCR 399 im Einsatz. Das NCR 280-Terminalsystem (Foto) arbeitet unabhängig von einer zentralen Steuereinheit oder EDV-Anlage - 67 Register nehmen die wichtigsten Verkaufsdaten wie Kassenstellen-Nummer, Gesamt- und Warengruppenumsatz etc. auf. Für die Weiterverarbeitung auf dem MDT-System werden die Informationen auf Magnetband-Kassette zwischengespeichert - an jede Kasse ist ein Kassetten-Aufzeichnungsgerät NCR 761 angeschlossen.

MDT für den Überblick

Über die MDT-Anlage laufen die Anwendungen Disposition, Verkauf- und Warenstatistik (für 40 000 Artikel, aufgegliedert nach 48 Warengruppen) darüber hinaus Lohn und Gehalt und die Finanzbuchhaltung.

Für das Nagolder Handelsunternehmen hat sich die Anschaffung elektronischer Datenerfassungsgeräte gelohnt: "Wir haben heute einen sofortigen Überblick über das gesamte Betriebsgeschehen, insbesondere über alle Warenbewegungen am Point of sale", berichtet die Geschäftsleitung, "das wurde mit angemessenen Mitteln erreicht." de