Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.11.1998 - 

Kommentar

Es war einmal ...

Re-Hosting vereinfacht das Leben von Systemadministratoren und spart dadurch unter Umständen Kosten - das soll gar nicht in Abrede gestellt werden. Doch wer glaubt, Re-Ho- sting bedeute: zurück zur Mainframe-Computerei, wie sie vor 20 Jahren betrieben wurde, befindet sich auf dem Holzweg.

Weil viele Anwendungen ohne mehrschichtige Architekturen nicht denkbar wären, ist der Mainframe längst ins Client-Server-Geschehen integriert und mit dezidierten Aufgaben versehen. OS/390 verfügt zudem über eine Unix-Partition und ist damit nahezu ein offenes System. Die Anwender haben die Freiheit, zu wählen, auf welchen Plattformen sie ihre Lösung implementieren.

In der Konsequenz erhöht sich zwar die Rechnerleistung aller Großsysteme, doch ihre Anzahl sinkt seit Jahren. Das ändert sich nicht, auch wenn GSE-Mitglieder alte Zeiten glorifizieren. Das bringt sie nur um die Chance, Potential zu nutzen.