Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.1977

ESA-Satelliten für die "private" Kommunikation

PARIS - Zwei Forschungsaufträge erteilte die europäische Raumfahrtbehörde ESA an zwei Konsortien unter Führung vom Engins Matra und Snias (beide Frankreich) sowie AEG-Telefunken: Geplant sind zwei Satelliten mit 450 und 900 kg Betriebsgewicht, die als "Experimental-Plattformen" verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten testen sollen. Der größere der beiden Satelliten - er wird voraussichtlich 1980 in Deine Umlaufbahn gebracht - wird eine zusätzliche Aufgabe erhalten: Er soll vor allem Ländern nutzbar gemacht werden, die nicht über entsprechend hoch entwickelte Bodennetze verfügen. Der Satellit wird nicht nur in der Lage sein, vier oder mehr Großkanäle für den direkten Heimempfang aufzunehmen, er wird auch dem Aufbau eines wirtschaftlichen Empfangssystems durch die Verwendung kleiner Terminals dienen.