Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.08.2016 - 

Mit beiden Ohren am Markt

Eset will Marktposition mit Michael Schröder als BDM stärken

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Mit der neu geschaffenen Position des Business Development Manager New Technologies soll der Fokus auf Technologie-Allianzen und ganzheitliche Produktentwicklung bei den Sicherheitsprofis gerichtet werden.

Dem europäischen Security-Spezialisten Eset liegt die Zukunftssicherheit seiner Produkte am Herzen und hat deshalb die Stelle des "Business Development Manager New Technologies" neu geschaffen. Bereits seit dem 1. Juli 2016 unterstützt Michael Schröder die Vertriebsorganisation von Eset in der DACH-Region unter anderem bei Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie bei der Entwicklung von Go-To-Market-Strategien.

Michael Schröder, Business Development Manager New Technologies, soll in seiner Funktion unter anderem die Zukunftssicherheit der Eset-Produkte stärken und gewährleisten.
Michael Schröder, Business Development Manager New Technologies, soll in seiner Funktion unter anderem die Zukunftssicherheit der Eset-Produkte stärken und gewährleisten.
Foto: Eset

Der 42-jährige geprüfte Betriebswirt (ILS) verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung in der IT und kommt von Emendo zum Software-Hersteller, wo er zuletzt den Einkauf und das Lieferantenmanagement verantwortete. Von 2006 bis 2012 war er bei der Synaxon AG Teamleiter des strategischen Einkaufs. Dazu kommen über sieben Jahre als COO der Area51 Computer Handels GmbH. Michael Schröder gilt als exzellent vernetzt bei Herstellern, Distributoren und Kunden.

"Wir freuen uns sehr, die neu geschaffene Position des Business Development Manager New Technologies mit dem erfahrenen Michael Schröder besetzt zu haben", so Stefan Thiel, Eset Country Manager DACH. "Durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung haben wir gemeinsam mit unseren Partnern eine Bärenaufgabe vor uns, wenn es um die konforme Versorgung von über drei Millionen Unternehmen in der DACH-Region geht. Da ist es ein gutes Gefühl, mit wirksamen Verschlüsselungs- und Authentifizierungs-Modulen schon heute wertvolle Lösungen im Portfolio zu haben, um den Markt umgehend bedienen zu können. Mit Michael Schröders Hilfe sind wir auch in Zukunft mit beiden Ohren am Markt und stellen die konsequente und bedarfsgerechte Weiterentwicklung unserer Technologien sicher."

Michael Schröder freut sich auf seine neuen Aufgaben: "Nachdem ich bereits einige Jahre partnerschaftlich mit Eset gearbeitet habe, begeisterte mich stets die von Fleiß und Integrität geprägte Arbeitsweise des Unternehmens", so der Ostwestfale. "Meine ersten Wochen bei Eset bestätigten diesen Eindruck und waren geprägt von liebenswerten Kollegen, die mir sofort das Gefühl gaben, schon seit Jahren zum Team zu gehören. Das hilft mir bei meiner interdisziplinären Tätigkeit enorm." (KEW)

Lesen Sie auch: Erste Dach-Partnerkonferenz: Eset zeichnet Spitzenpartner aus

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!