Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2008 - 

Initiative von Intel

Ethernet-fähiges Fibre Channel

Von Intel geht eine Initiative aus, Fibre-Channel-Frames in Ethernet-Pakete zu verpacken. Damit sollen Firmen, die Fibre-Channel-Komponenten für Datencenter und SANs verwenden, auch billigere Ethernet-Komponenten nutzen können.

Auf der eigens eingerichteten Webseite www.open-fcoe.org finden Entwickler nicht nur unlizenzierten Linux-Code, sondern auch Wikis und andere Foren. Intel zufolge soll sich eine Community bilden, die das Projekt vorantreiben und aufgeweckt begleiten soll.

Zudem will Intel Werkzeuge und Anleitungen zur Verfügung stellen, die die Beschäftigung mit der neuen Technologie erleichtern.

Wolfgang Leierseder