Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.1989 - 

Zwei neue TK-Produkte im Katalog von CCC Hofheim:

Ethernet wird komplett, X.25 gibt Gas

MÜNCHEN (pi) - Die Hofheimer Computer-Communication-Consulting GmbH (CCC) stellt zwei neue TK-Angebote vor: Ein komplettes Multiuser-Ethernet für den Zugriff auf unterschiedliche Hosts und ein X.25-Kommunikationssystem mit mehreren Prozessoren, das unterschiedliche Protokolle und Schnittstellen unterstützt.

Nach Darstellung von CCC läßt das Ethernet die Kooperation von Rechnern und Protokollen wie SNA, Twinax, DEC-LAT, Unix-TCP/IP und asynchronen Hosts zu und enthält Terminalserver für IBM-Coax, /3X- und AS/400-Twinax und ASCII-Terminals. Router, Repeater und Bridges für lokale Netzerweiterungen stehen zur Verfügung, Internet-Verbindungen sollen durch "Inter-Network-Communication-Server" nach den Protokollen X.21/25 und V.24/35/36 sowie durch Bridges mit Übertragungsraten bis zu zwei Megabit pro Sekunde möglich sein.

Für den Datex-P/X.25-Bereich ist jetzt ein modular aufgebautes Multiprozessorsystem im Vertriebsprogramm, das nach CCC-Angaben Schnittstellen bis 64 Kilobit pro Sekunde zulassen und folgende Übertragungsprotokolle unterstützen soll: Asynchron PAD, Host-SNA-SDLC, Host-MSV-I, Host-BSC-Batch, Nixdorf 8870, X.25-Switch und Decnet-DOS.

Das X.25-System könne auf bis zu 30 Ports, in einer kleineren Tischversion auf höchstens fünf Ports ausgebaut, darüber hinaus auch kaskadiert werden, gibt CCC an.