Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.11.1983

Etiketten nach eigener Vorstellung

LINCOLNSHIRE (CW) - Die Gestaltung und den Druck von Etiketten ermöglicht das computerunterstützte Schnelletikettiersystem Zeta der Norprint International Ltd., Lincolnshire.

Das für Industrie und Verwaltung konzipierte System arbeitet nach Angaben des Herstellers mit einer Geschwindigkeit von 300 Zeilen pro Minute. Zeta besteht aus drei Mikrocomputern, einer Tastatur, einem Bildschirm sowie einem Drucker und zwei Floppy-Laufwerken.

Auf einer Diskette ließen sich bis zu 240 verschiedene Etikettenformate abspeichern. Die einzelnen Etiketten können laut Anbieter Größen zwischen 12 x 12 und 335 x 250 Millimeter haben. Eine automatische Überwachungseinrichtung gewährleiste, daß in jedem Fall die richtigen Blankoetiketten in den Drucker eingegeben werden. Statt über Tastatur kann die Eingabe auch über Strichcodeleser erfolgen.

Ein solches Gerät gehört ebenfalls zur Standardausrüstung des Zeta-Systems.

Informationen: Norprint International Ltd. Horneastle Road, Boston, Lincolnshire PE 21 9 HZ, England.