Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.09.1976 - 

Labelon-Beschriftungsband

Etikettieren - leicht gemacht

MÜNCHEN - Magnetbänder, -platten sowie Floppy Discs - aber auch Akten, Regale und Büromaschinen - können mit dem neuen Labelon-Beschriftungsband etikettiert werden. Das selbstklebende Band haftet auf Glas, Metall, Holz, Kunststoff sowie Filmen und kann nach Hersteller-Angaben leicht wieder abgezogen werden. Es soll auch bei großen Temperaturschwankungen elastisch bleiben und selbst nach langer Klebedauer kaum etwas von seiner Haftfähigkeit verlieren. Die Beschriftung ist denkbar einfach: Zur Not geht's mit einem harten Gegenstand wie etwa einem Nagel. Dabei wird eine druckempfindliche Acetatschicht aktiviert und die Schrift in der Grundfarbe des Bandes sichtbar, wobei vier Farben zur Auswahl stehen, Rot, Grün, Blau, Schwarz. (pi)

Informationen: Optikon, Postfach 864, 8000 München 1