Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.2009

EU genehmigt Areva volle Kontrolle über Atom-JV mit Siemens

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat am Montag dem französischen Atomkonzern Areva SA die alleinige Führung von Areva NP genehmigt. Areva NP wird derzeit noch gemeinschaftlich von Areva und der deutschen Siemens AG geführt.

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat am Montag dem französischen Atomkonzern Areva SA die alleinige Führung von Areva NP genehmigt. Areva NP wird derzeit noch gemeinschaftlich von Areva und der deutschen Siemens AG geführt.

Siemens hat im Januar allerdings seinen Ausstieg aus dem Joint Venture verkündet und dies mit fehlenden unternehmerischen Einflussmöglichkeiten begründet. Der DAX-Konzern will die Gesellschaftervereinbarung spätestens mit Wirkung zum 30. Januar 2012 kündigen und seine Anteile dabei an den Mehrheitseigner Areva SA veräußern.

Siemens will künftig mit dem russischen Konzern Rosatom in der Atomtechnik zusammenarbeiten. Daran will Areva seinen bisherigen Partner mit einer Schiedsklage hindern. Das Schiedsgericht soll Siemens bereits Schritte zur Bildung eines Gemeinschaftsunternehmens mit Rosatom untersagen. Außerdem soll es feststellen, dass Siemens wesentliche Vertragspflichten gegenüber Areva verletzt und dass Areva Anspruch auf Schadenersatz hat.

Webseiten: http://ec.europa.eu http://www.areva.com http://www.siemens.de -Von Elizabeth Bewley und Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires; +49(0)89 - 5521 4030, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/DJN/mak/rio Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.