Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.09.2009

EU genehmigt Musikrechte-JV von Bertelsmann und KKR

FRANKFURT (Dow Jones)--Die EU-Kommission hat das Gemeinschaftsunternehmen im Musikrechtebereich des Medienkonzerns Bertelsmann und dem Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) genehmigt. Die Kommission sei zu dem Schluss gelangt, dass das Vorhaben keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken aufwirft, da das Musikvermarktungs- und Tonträgergeschäft des neuen Unternehmens nur einen sehr geringen Marktanteil hätte, teilte die Kommission am Mittwoch mit.

FRANKFURT (Dow Jones)--Die EU-Kommission hat das Gemeinschaftsunternehmen im Musikrechtebereich des Medienkonzerns Bertelsmann und dem Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) genehmigt. Die Kommission sei zu dem Schluss gelangt, dass das Vorhaben keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken aufwirft, da das Musikvermarktungs- und Tonträgergeschäft des neuen Unternehmens nur einen sehr geringen Marktanteil hätte, teilte die Kommission am Mittwoch mit.

Das Vorhaben umfasst den weiteren Angaben zufolge zwei miteinander verknüpfte Transaktionen. Zunächst wollen Bertelsmann und KKR ein Gemeinschaftsunternehmen gründen, in das das Musikvermarktungs- und Tonträgergeschäft von Bertelsmann eingegliedert werden soll. Darüber hinaus will das Gemeinschaftsunternehmen Musikrechte von Crosstown erwerben.

Webseiten: www.ec.europa.eu www.bertelsmann.de DJG/mak/brb

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.