Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.07.2007

EU genehmigt SFR-Gebot für Tele2 in Frankreich mit Auflagen

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die EU-Kommission hat das Übernahmegebot des französischen Mobilfunkbetreibers SFR für das französische Festnetz- und Breitbandgeschäft des schwedischen Telekommunikationsanbieters Tele2 AB unter Auflagen genehmigt. Die Auflagen sehen vor, dass SFR-Teilgesellschafter Vivendi SA allen Breitbanbanbietern weiterhin Zugang zu ihren audiovisuellen Inhalten auf dem Wege gewährleistet, wie dies bereits vor der Fusion üblich war.

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die EU-Kommission hat das Übernahmegebot des französischen Mobilfunkbetreibers SFR für das französische Festnetz- und Breitbandgeschäft des schwedischen Telekommunikationsanbieters Tele2 AB unter Auflagen genehmigt. Die Auflagen sehen vor, dass SFR-Teilgesellschafter Vivendi SA allen Breitbanbanbietern weiterhin Zugang zu ihren audiovisuellen Inhalten auf dem Wege gewährleistet, wie dies bereits vor der Fusion üblich war.

Vivendi besitze eine "sehr starke Position" auf dem französischen Markt für Bezahlfernsehen über die Sendergruppe Canal+. Kombiniert mit dem Abonnementfernsehen von Tele2 hätte die Sparte ohne das von Vivendi angebotene Entgegenkommen eine zu große Kontrolle über den Markt erlangt, so die EU in ihrer Mitteilung am Mittwoch.

SFR wird gemeinsam von Vivendi und der britischen Vodafone Group plc kontrolliert. Der Mobilfunkanbieter bietet 3,3 Mrd SEK (rund 450 Mio USD) für die Vermögenswerte von Tele2.

Webseite: http://europa.eu

DJG/DJN/flf/brb -0-

DJG/DJN/flf/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.