Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.2008

EU genehmigt Übernahme von DoubleClick durch Google

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat die geplante Übernahme des Online-Werbetechnologie-Anbieters DoubleClick durch den Suchmaschinenbetreiber Google Inc genehmigt. Die Übernahme werde sich wahrscheinlich weder in dem Segment Adserving noch in der Vermittlung von Online-Werbung nachteilig auf den Wettbewerb auswirken, teilte die Brüsseler Behörde am Dienstag mit.

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat die geplante Übernahme des Online-Werbetechnologie-Anbieters DoubleClick durch den Suchmaschinenbetreiber Google Inc genehmigt. Die Übernahme werde sich wahrscheinlich weder in dem Segment Adserving noch in der Vermittlung von Online-Werbung nachteilig auf den Wettbewerb auswirken, teilte die Brüsseler Behörde am Dienstag mit.

Google betreibt eine Internet-Suchmaschine und bietet auf seinen Webseiten Flächen für Online-Werbung an. Ferner erbringt Google über sein Netzwerk "AdSense" für Webseitenbetreiber und Werbetreibende Vermittlungsdienste im Zusammenhang mit dem Verkauf von Online-Werbeflächen auf Websites ihrer Partner.

DoubleClick bietet weltweit vor allem Technologien in den Bereichen Adserving, Management und Auswertung für Webseitenbetreiber, Werbetreibende und Agenturen an. Mithilfe dieser Technologien können Webseitenbetreiber und Werbetreibende sicherstellen, dass ihre Werbeanzeigen auf den entsprechenden Websites erscheinen. Zudem ermöglichen ihnen diese Technologien die Protokollierung und Auswertung des Werbeerfolgs.

Die Untersuchung der Kommission ergab, dass Google und DoubleClick keinen nennenswerten Wettbewerbsdruck aufeinander ausüben und daher gegenwärtig nicht als Konkurrenten angesehen werden können.

Google hatte die Übernahme des Online-Werbevermarkter für 3,1 Mrd USD in bar im April vergangenen Jahres vereinbart.

Webseite: http://www.europa.eu http://www.google.com http://www.europa.eu DJG/jhe/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.