Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.07.2009

EU genehmigt Übernahme von Loos durch Bosch Thermotechnik

BRÜSSEL (Dow Jones)--Bosch hat für seinen Geschäftsbereich Thermotechnik von der Europäischen Kommission die Genehmigung zur Übernahme von Loos, einem deutschen Hersteller von industriellen Heiz- und Heißwasserkesseln, erhalten. Nach Prüfung des Vorhabens kam die Kommission zu dem Ergebnis, dass die Übernahme den wirksamen Wettbewerb im Europäischen Wirtschaftsraum nicht erheblich behindern wird, hieß es in einer Mitteilung der Kommission am Freitag.

BRÜSSEL (Dow Jones)--Bosch hat für seinen Geschäftsbereich Thermotechnik von der Europäischen Kommission die Genehmigung zur Übernahme von Loos, einem deutschen Hersteller von industriellen Heiz- und Heißwasserkesseln, erhalten. Nach Prüfung des Vorhabens kam die Kommission zu dem Ergebnis, dass die Übernahme den wirksamen Wettbewerb im Europäischen Wirtschaftsraum nicht erheblich behindern wird, hieß es in einer Mitteilung der Kommission am Freitag.

Das zum Bosch-Konzern gehörende Unternehmen Bosch Thermotechnik GmbH mit Sitz in Wetzlar fertigt unter den Marken Buderus und Junkers Heizkessel und Warmwasserspeicher für den privaten Gebrauch. Loos produziert industrielle Kesselsysteme.

Webseiten: http://ec.europa.eu http://www.bosch.de http://www.loos.de DJG/mak/kla

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.