Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.09.2008

EU genehmigt Übernahme von Siemens-Tochter SEN durch Gores

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat die geplante Übernahme von Siemens Enterprise Communications (SEN) durch The Gores Group (USA) freigegeben. Die Prüfung des Vorhabens durch die Kommission hatte ergeben, dass die Übernahme des deutschen Herstellers von Kommunikationsprodukten den wirksamen Wettbewerb nicht erheblich behindern wird, wie die Wettbewerbsbehörde am Freitag mitteilte.

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat die geplante Übernahme von Siemens Enterprise Communications (SEN) durch The Gores Group (USA) freigegeben. Die Prüfung des Vorhabens durch die Kommission hatte ergeben, dass die Übernahme des deutschen Herstellers von Kommunikationsprodukten den wirksamen Wettbewerb nicht erheblich behindern wird, wie die Wettbewerbsbehörde am Freitag mitteilte.

Gores hat sich als Privat-Equity-Unternehmen auf den Erwerb von Mehrheitsbeteiligungen bei (Wachstums-)Unternehmen in den Bereichen Technologie, Telekommunikation und Unternehmensdienstleistungen sowie in anderen Wirtschaftszweigen in den USA und Westeuropa spezialisiert.

Durch die geplante Übernahme werde es nicht zu horizontalen Überschneidungen zwischen den Tätigkeiten der Parteien kommen, hieß es. Die Untersuchung habe ergeben, dass die Beteiligten nach dem Zusammenschluss auf den betroffenen Märkten nicht in der Lage seien, die Preise anzuheben oder ihre Konkurrenten von den Bezugsquellen abzuschneiden. Daher sei die Kommission zu dem Schluss gekommen, dass das Vorhaben wettbewerbsrechtlich unbedenklich ist.

Wettbewerb: http://ec.europa.eu

DJG/nas/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.