Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

EU-Kommission draengt Boetsch

24.03.1995

KOELN (gh) - Die Bruesseler EU-Kommission hat nun in Sachen alternative Netze und Telefondienst-Lizenz eine mehr oder weniger offene Kampfansage an Bundespostminister Wolfgang Boetsch gerichtet. "Legen Sie ihre Antraege in Bonn auf den Tisch und informieren Sie uns bei einem negativen Bescheid", forderte Joerg Wenzel, Kabinettschef von EU-Kommissar Martin Bangemann, auf dem V. Deutschen Wirtschaftskongress in Koeln alle potentiellen Konkurrenten der Deutschen Telekom auf. Bruessel werde, so Wenzel, dafuer Sorge tragen, dass auf der Basis des EU-Rechts "Diskriminierung im Telecom-Bereich nicht mehr stattfindet". Dazu bedarf es aber, wie der EU-Beamte betonte, im Zweifelsfall der Klage mehrerer Unternehmen.