Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.12.1993

EU-Programm foerdert Technologietransfer Einsatz von Expertensystemen in mittelstaendischen Firmen

TUEBINGEN (CW) - Ein Weiterbildungsprojekt ueber Wissens-Management fuehrt das Deutsche Institut fuer Fernstudien (Diff) an der Universitaet Tuebingen vom 14. Januar bis 18. Juni 1994 durch.

Mitveranstalter sind unter anderem das Fraunhofer-Institut fuer Produktionstechnik und Automatisierung sowie die Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG. Die Bildungsmassnahme soll mittelstaendische Unternehmen mit Verfahren und Technologien der Wissensnutzung vertraut machen. Projektschwerpunkte sind unter anderem Expertensysteme fuer die Auftragsklaerung und Angebotserstellung sowie fuer die Produktions- und Qualitaetssicherung. Der Lehrgang wird in Form eines Fernstudiums mit Praesenzphasen durchgefuehrt. Experten der Unternehmensberatung und Software-Entwicklung unterstuetzen die Teilnehmer bei der Loesung betriebsspezifischer Probleme. Die EU foerdert das Projekt im Rahmen ihres "Euroform- Programms". Anmeldeschluss ist der 9. Januar 1994.

Informationen: Deutsches Institut fuer Fernstudien an der Universitaet Tuebingen, Projekt Inotec, Christel Keller, Konrad- Adenauer-Strasse 100.