Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.09.2009

EU verlängert Prüfung von Sanyo-Übernahme um 10 Tage

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat ihr kartellrechtliches Prüfungsverfahren für die Übernahme von Sanyo Electric Co durch den Wettbewerber Panasonic Corp um zehn Arbeitstage ausgedehnt. Wie die EU-Kommission am Donnerstag mitteilte, sollen in dieser Zeit Zugeständnisse geprüft werden, die Panasonic gemacht habe. Damit sollten Wettbewerbsbedenken gegen die Übernahme mit einem Volumen von 9 Mrd USD ausgeräumt werden, hieß es.

BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat ihr kartellrechtliches Prüfungsverfahren für die Übernahme von Sanyo Electric Co durch den Wettbewerber Panasonic Corp um zehn Arbeitstage ausgedehnt. Wie die EU-Kommission am Donnerstag mitteilte, sollen in dieser Zeit Zugeständnisse geprüft werden, die Panasonic gemacht habe. Damit sollten Wettbewerbsbedenken gegen die Übernahme mit einem Volumen von 9 Mrd USD ausgeräumt werden, hieß es.

Um welche Zugeständnisse es sich handelt, erläuterte die Kommission nicht näher. Häufig geht es dabei aber um den Verkauf von Unternehmensteilen, bei denen es durch die Übernahme zu einer hohen Marktkonzentration käme. Hierfür käme der Bereich der Batterien für Fahrzeuge mit einem Elektroantrieb in Frage, wie sie etwa im Hybridmodell Prius von Toyota verwendet werden. Als neuer Termin für eine Genehmigung der Übernahme oder für den Start einer vollumfänglichen Untersuchung über den Zeitraum von vier Monaten wurden nun der 29. September festgelegt.

Webseiten: ec.europa.eu www.sanyo.com -Von Peppi Kiviniemi, Dow Jones Newswires; +3227411483; peppi.kiviniemi@dowjones.com DJG/mak/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.