Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.1995

EU-weiter Service fuer Mobilfunker

MUENCHEN (CW) - France Telecom und Martin Dawes Telecommunications (Deutschland) haben ein neues Mobilfunk-Dienstleistungskonzept namens "Cellway" vorgestellt. Der auf dem GSM-Standard basierende Service soll die mobile Kommunikation auf internationaler Ebene ermoeglichen. So wird Mobilfunkkunden, die haeufig in einem bestimmten europaeischen Land unterwegs sind, die Karte des dortigen Netzbetreibers zusaetzlich angeboten.

Ferner sollen demnaechst Gespraeche mit den diversen nationalen "Cellway"-Karten in einheitlicher Waehrung und im Rahmen einer einzigen Rechnung abgerechnet werden. Darueber hinaus ist es im Rahmen des Cellway-Konzeptes vorgesehen, kuenftig Services wie bargeldloses Zahlen, Telefonieren an oeffentlichen Telefonen, europaweite Fax- und Datenuebertragung sowie diverse Notdienste anzubieten. Zunaechst kann der Cellway in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Grossbritannien, Griechenland, Portugal und Italien in Anspruch genommen werden, bis Ende 1995 sollen alle uebrigen wichtigen europaeischen Laender folgen.