Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


25.03.2010

EuGH bestätigt Zulässigkeit von Googles AdWords

LUXEMBURG (Dow Jones)--Der Suchmaschinenbetreiber Google hat einen weiteren Sieg in einem Verfahren wegen seines Werbeangebots AdWords erreicht. Das Unternehmen aus Mountain View verstößt mit dem Angebot nicht gegen geltendes Recht. Allerdings dürften die Verbraucher nicht verwirrt werden, stellte der Europäische Gerichtshof (EuGH) in seiner Entscheidung fest.

LUXEMBURG (Dow Jones)--Der Suchmaschinenbetreiber Google hat einen weiteren Sieg in einem Verfahren wegen seines Werbeangebots AdWords erreicht. Das Unternehmen aus Mountain View verstößt mit dem Angebot nicht gegen geltendes Recht. Allerdings dürften die Verbraucher nicht verwirrt werden, stellte der Europäische Gerichtshof (EuGH) in seiner Entscheidung fest.

Die jüngste Entscheidung geht zurück auf eine Vorlage des Obersten Gerichtshofs Österreichs. Er wollte vom Europäischen Gerichtshof eine Vorabentscheidung in der Frage, ob die Verwendung der Marke als Keyword in der Werbung auf den Trefferlisten von Suchmaschinen dem Markeninhaber vorbehalten ist. Ausgelöst wurde das Verfahren durch einen Rechtsstreit zweier österreichischer Tourismusfirmen - Die Bergspechte und Trekking.at.

AdWords sind Schlüsselwörter, die Firmen im Zusammenhang mit ihrem Produkt auswählen können. Stimmen die AdWords mit der Sucheingabe eines Nutzers überein, wird die entsprechende Werbung angezeigt. Der Werbende zahlt dann pro Klick auf den Werbelink einen bestimmten Betrag an Google.

-Von Mike Gordon, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/bam/cbr Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.