Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.2008

euro adhoc: Frauenthal Holding AG / Geschäftszahlen/Bilanz / Frauenthal Holding: Jahresergebnis 2007

=------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- 09.04.2008 - Umsatz um 21% von MEUR 489,6 auf MEUR 592,0 gesteigert - Zugewinn weiterer Marktanteile in allen Tätigkeitsbereichen der Gesellschaft - Aktie notiert seit dem 23. Juli 2007 im Prime Market Die Frauenthal Holding AG erwirtschaftete 2007 ein EBITDA von MEUR 42,3 Mio. Das entspricht einer Steigerung von knapp 27% im Vergleich zum Vorjahreswert von MEUR 33,4. Das EBT stieg um fast 32% von MEUR 17,6 auf MEUR 23,2. Besonders deutlich zeigt sich der Unternehmenserfolg beim Cash Flow aus dem Ergebnis. Dieser stieg im vergangenen Jahr um rund 17% von MEUR 27,3 auf MEUR 31,9. Seit 2005 gelang eine Verdoppelung. Die Frauenthal Aktie Seit 23. Juli 2007 notiert die Frauenthal Aktie im Prime Market der Wiener Börse. Im Ultimovergleich stieg sie 2007 von EUR 21,51 auf EUR 22,89. Der Höchstkurs betrug am 23. Juli 2007 EUR 25,85. Den tiefsten Wert erreichte die Aktie am 23. Oktober 2007 mit EUR 19,43. Per 31. März 2008 lag der Kurs bei EUR 18,04. Mehr Informationen und die Präsentation zur heutigen Pressekonferenz finden Sie unter http://www.babnik.at/_news/pm.php?kunde=17 Der Geschäftsbericht 2007 ist unter www.frauenthal.at abrufbar. Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

=------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- 09.04.2008 - Umsatz um 21% von MEUR 489,6 auf MEUR 592,0 gesteigert - Zugewinn weiterer Marktanteile in allen Tätigkeitsbereichen der Gesellschaft - Aktie notiert seit dem 23. Juli 2007 im Prime Market Die Frauenthal Holding AG erwirtschaftete 2007 ein EBITDA von MEUR 42,3 Mio. Das entspricht einer Steigerung von knapp 27% im Vergleich zum Vorjahreswert von MEUR 33,4. Das EBT stieg um fast 32% von MEUR 17,6 auf MEUR 23,2. Besonders deutlich zeigt sich der Unternehmenserfolg beim Cash Flow aus dem Ergebnis. Dieser stieg im vergangenen Jahr um rund 17% von MEUR 27,3 auf MEUR 31,9. Seit 2005 gelang eine Verdoppelung. Die Frauenthal Aktie Seit 23. Juli 2007 notiert die Frauenthal Aktie im Prime Market der Wiener Börse. Im Ultimovergleich stieg sie 2007 von EUR 21,51 auf EUR 22,89. Der Höchstkurs betrug am 23. Juli 2007 EUR 25,85. Den tiefsten Wert erreichte die Aktie am 23. Oktober 2007 mit EUR 19,43. Per 31. März 2008 lag der Kurs bei EUR 18,04. Mehr Informationen und die Präsentation zur heutigen Pressekonferenz finden Sie unter http://www.babnik.at/_news/pm.php?kunde=17 Der Geschäftsbericht 2007 ist unter www.frauenthal.at abrufbar. Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.