Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.06.1979 - 

Neues Werk der ECO-Computer GmbH:

Euro-Computer aus Österreich

TRAISKIRCHEN (VWD) - Ein Werk im niederösterreichischen Traiskirchen hat die ECO-Computer GmbH in Betrieb genommen. In dem neuerbauten Werk nimmt das Unternehmen eine eigenständige österreichische Computerproduktion auf. Im Mittelpunkt der Produktion steht der von den Firmengründern Kurt und Robert Langschwert entwickelte "Eurocomputer", von dem rund 20 Stück monatlich gefertigt werden sollen.

Wie der kaufmännische Geschäftsführer, Kurt Langschwert, erklärte, habe sich das Unternehmen für 1979 ein Umsatzziel von 20 Millionen Schilling gegenüber 5 Millionen Schilling im Vorjahr gesetzt. Etwa 5 Prozent des Umsatzes werden in Forschung und Entwicklung investiert. Geplant ist die Entwicklung eines eigenen Software-Generators. Im Bereich der Universal-Computer wird ein Marktanteil von 15 bis 20 Prozent angestrebt.

Gemeinsam mit den anderen heimischen EDV-Produzenten bemühe man sich darum, auch in Österreich eine Förderung durch die Regierung zu erhalten, kündigte Langschwert an. In Deutschland werde beispielsweise die EDV-Industrie mit 1,3 Milliarden Mark und in Frankreich mit 2,25 Milliarden Franc gefördert.

Das Vertriebsnetz soll stufenweise ausgebaut werden. Wien, Niederösterreich und das Burgenland werden von Traiskirchen aus betreut, in einer zweiten Phase die Steiermark Oberösterreich und Salzburg mit einbezogen werden. Auch das internationale Vertriebsnetz wird ausgebaut. Für Ende dieses Jahres sind etwa 15 Generalvertretungen in Europa vorgesehen. Gegenwärtig hat das Unternehmen Vertretungen in Berlin, Stuttgart, Köln, in Griechenland und in der Türkei.