Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.1990 - 

Non-Profit-Verein gegründet

Europäische Anwender und Softwarehäuser stützen SAA

ALPHEN (CW) - Bei der Einführung seines SAA-Konzeptes erhält Big Blue europäische Schützenhilfe. Die neugegründete Non-Profit-Gesellschaft "European SAA Developers Foundation" (ESDF) mit

Sitz im niederländischen Alphen aan den Rijn will unter anderem dafür sorgen, daß europäische Ansprüche im Rahmen des IBM-Konzeptes nicht zu kurz kommen.

Weitere Pläne der Organisation bestehen darin, Software-Entwickler an die Systems Application Architecture (SAA) heranzuführen. Über europäische Grenzen hinweg sollen die Mitglieder ihre Erfahrungen mit dem SAA-Konzept austauschen und in verschiedenen Forschungsbereichen zusammenarbeiten. Darüber hinaus wird ein europäisches Forum ins Leben gerufen, das auf die Ausrichtung und Entwicklungen der SAA-Strategie Einfluß nehmen soll.

Die Mitgliedschaft in der ESDF ist auf 75 Organisationen begrenzt. Zugelassen sind Softwarehändler, die mit IBM-Kunden Geschäfte machen sowie große IBM-Anwender, die daran interessiert sind, das SAA-Konzept in ihren Unternehmen zu verfolgen. +