Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.1986

Europäische CIM-Konferenz in Bremen

BREMEN (pi) - Vom 27. bis 29. Mai 1986 wird in Bremen die zweite internationale Arbeitskonferenz der Kommission der Europäischen Gemeinschaften über rechnerintegrierte Produktionssysteme abgehalten.

Über 80 CIM-Fachleute aus europäischen Unternehmen und Forschungsinstituten, die im Rahmen des Esprit-Programms an der Weiterentwicklung und Applikation der zukunftsweisenden CIM-Technologie arbeiten, werden nach Angaben des Veranstalters in der Hansestadt erwartet, um nach 30monatiger Lagezeit des Programmes ihre wichtigsten Ergebnisse vorzustellen und Erfahrungen auszutauschen. Am Tagungsort befindet sich mit dem Bremer Institut für Betriebstechnik und angewandte Arbeitswissenschaft an der Universität eine Einrichtung, die im Auftrag der Landesregierung das CAD/CAM-Labor vor kurzem um ein CIM-Entwicklungs-, Integrations- und Demonstrationszentrum mit 900 Quadratmetern Hallenfläche erweitert hat, um die europäischen CIM-Aktivitäten weiterhin zu unterstützen. Das Esprit-Programm war 1983 von der EG und der europäischen Industrie gestartet worden und zielt auf eine breitangelegte und koordinierte Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft auf dem Sektor der Informationstechnologien insbesondere gegenüber den USA und den Japanern.