Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1999

Europäische Effizienz kontra US-Innovation

SAN MATEO (IDG) - US-Firmen geben mehr Geld für IT aus als europäische Unternehmen, arbeiten aber weniger effektiv. So lautet die Quintessenz einer Studie, die Rubin Systems aus Pound Ridge, New York, und die Analysten der Meta Group aus Stamford, Connecticut, erarbeitet haben. In die Untersuchung einbezogen waren weltweit rund 6000 Betriebe. Während US-Firmen 1998 rund 2,71 Prozent ihres Umsatzes für IT-Belange aufwandten, waren es bei den europäischen Unternehmen rund 2,1 Prozent ihrer Einnahmen. Europas Firmen arbeiten deshalb effizienter, so die Forschungserkenntnis, weil sie mehr Wert auf das Projekt-Management legen. Dafür investieren US-Firmen stärker in neue Technologien.