Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.1997

Europäische ISPs gründen Lobby

MÜNCHEN (IDG) - Internet-Service-Provider (ISPs) aus Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Belgien, Italien und den Niederlanden haben sich in einem gemeinsamen Dachverband, der "Euroispa", zusammengeschlossen. Ein wichtiger Aspekt der Lobbyarbeit gegenüber der Europäischen Kommission und anderen Behörden ist die Gefahr der Besteuerung. Auf der Sorgenliste stehen außerdem Inhaltsregulierungen, Copyright- und Haftungsfragen. In Deutschland haben zudem mehrere ISPs, Content-Anbieter und andere Organisationen die "Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Dienstanbieter" (FSM) gegründet. Die FSM widmet sich vor allem der Einhaltung des Jugendschutzes.