Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.12.1988 - 

Acht DV-Service-Unternehmen planen für den Binnenmarkt:

Europool knüpft europaweites Netz

BAD HOMBURG (CW) - Die acht in der europäischen Vereinigung "Europool Computer Services" zusammengeschlossenen DV-Dienstleistungsunternehmen haben die Grundlage für ein europäisches Kommunikationssystem gelegt, das in Bad Homburg vorgestellt wurde.

Der Informationsverbund, bei dem die Großrechner der verschiedenen Rechenzentren über das öffentliche Datex-P-Netz oder über das private Geisco-Netz "Mark III" verknüpft sind, besteht aus einer Mailbox, einer elektronischen Auftragserfassung und

-übermittlung sowie einer Datenbank zur Erfassung einfacher statistischer Daten. Diese grenzüberschreitende Lösung wird es den derzeit mehr als 300 000 Europool-Kunden aus Industrie, Wirtschaft, Behörden und Organisationen erlauben, europaweit miteinander zu kommunizieren.

Zu den Mitgliedern von Europool gehören derzeit neben dem Rhein-Main-Rechenzentrum, Frankfurt, die niederländische Datex Group mit dem Alpha Computer Service in Amsterdam, die französische CCMC, die Schweizer Interdata, die italienische Comed, die finnische Tietotehdas Oy sowie die schwedische Datema. Die englische Paxus sowie die spanische Procesator S.A. zeigen Interesse an einer Mitgliedschaft.