Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.09.1994

Eventuell Chipfabrik von AMD in Dresden

MUENCHEN (CW/IDG) - Der nach eigenen Angaben fuenftgroesste Chip- Hersteller Advanced Micro Devices (AMD) zieht Dresden als moeglichen Standort fuer einen Produktionsstandort in Erwaegung. Er waere nach Siemens der zweite Halbleiterproduzent, der sich in der saechsischen Hauptstadt niederlassen wuerde. Laut Angaben des saechsischen Wirtschaftsministeriums plant AMD, rund zwei Milliarden Mark in die Produktionsanlagen zu investieren. Die oeffentliche Hand wuerde rund 600 Millionen beisteuern. AMD wird sich voraussichtlich noch im September entscheiden. Das Unternehmen hat im Geschaeftsjahr 1994 einen Umsatz von 513 Millionen Dollar und einen Gewinn von 82 Millionen Dollar verzeichnet.