Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.2010

Evotec schließt Forschungsabkommen mit spanischer Almirall

HAMBURG (Dow Jones)--Die Evotec AG hat ein Forschungsabkommen mit der spanischen Almirall SA geschlossen. Im Rahmen dieses Abkommens sollen neuartige niedermolekulare Substanzen mit Aktivität gegenüber einem von Almirall ausgesuchten Ionenkanal-Target zur Behandlung von Atemwegserkrankungen identifiziert werden, wie das Hamburger Biotechnologieunternehmen am Donnerstag mitteilte. Evotec werde dazu ihre Screening-Plattform zur Identifizierung und Validierung neuer Modulatoren von ausgesuchten Ionenkanälen anwenden. Finanzielle Details des Forschungsabkommens wurden nicht bekannt gegeben.

HAMBURG (Dow Jones)--Die Evotec AG hat ein Forschungsabkommen mit der spanischen Almirall SA geschlossen. Im Rahmen dieses Abkommens sollen neuartige niedermolekulare Substanzen mit Aktivität gegenüber einem von Almirall ausgesuchten Ionenkanal-Target zur Behandlung von Atemwegserkrankungen identifiziert werden, wie das Hamburger Biotechnologieunternehmen am Donnerstag mitteilte. Evotec werde dazu ihre Screening-Plattform zur Identifizierung und Validierung neuer Modulatoren von ausgesuchten Ionenkanälen anwenden. Finanzielle Details des Forschungsabkommens wurden nicht bekannt gegeben.

Das TecDAX-Unternehmen Evotec arbeitet in mehrjährigen Forschungsallianzen unter anderem mit Boehringer Ingelheim, CHDI, Genentech, Novartis, Ono Pharmaceutical und Roche zusammen und verfügt über mehrere Wirkstoffkandidaten in der klinischen Entwicklung sowie über eine Reihe von präklinischen Substanzen und Entwicklungspartnerschaften. Das Pharmaunternehmen Almirall mit Hauptsitz in Barcelona konzentriert seine Forschungsaktivitäten auf Indikationsgebiete zur Behandlung von Asthma, COPD (chronisch obstruktiver Lungenerkrankung), Gelenkrheumatismus, Multiple Sklerose, Schuppenflechte und andere dermatologische Krankheiten.

Webseiten: www.evotec.com www.almirall.com DJG/brb/cbr

-0-

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.