Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.12.1990

EWSP-Knoten für die neuen Bundesländer

MÜNCHEN (CW) - Die Deutsche Bundespost Telekom hat die erste EWSP-Daten vermittlung für die neuen Bundesländer im Ostteil Berlins in Betrieb genommen. Die von der Siemens AG gelieferte Vermittlungsstelle ist mit zunächst 300 Anschlüssen vollständig in das Datex-P-Netz der Bundespost integriert.

Bereits seit Juli 1990 ist es möglich, Datex-P-Anschlüsse über den Westteil Berlins in die neuen Bundesländer zu schalten. Bis März 1991 soll das Datex-P-Netz in Ostdeutschland flächendeckend auf vorläufig 2500 Anschlüsse ausgedehnt werden.

In den alten Bundesländern sind nach Angaben von Siemens derzeit 18 EWSP-Vermittlungstellen mit mehr als 9000 Anschlüssen in Betrieb. Ab Januar 1991 ist, so das Unternehmen, die Zuschaltung weiterer EWSP-Vermittlungen in Leipzig, Dresden und Chemnitz geplant.