Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ex-Anker-Mitarbeiter verkaufen schwedische Kassen

19.11.1976

WIEN - Die neugegründete EVG-Registrierkassen- Vertriebsgesellschaft mbh (Wien Innsbruck Graz) hat die Generalvertretung für die schwedischen Hugin-Registrierkassen übernommen. Die Hugin (Stockholm), eine Tochtergesellschaft der schwedischen Handelsgesellschaft Kooperativa Förbundet, bietet mechanische und elektronische Registrierkassen sowie Kassenterminals an. Die Vertriebsgesellschaft EVG, deren Mitarbeiter fast ausschließlich ehemalige Angehörige von ADS Anker sind, möchte in den nächsten Jahren in Österreich einen Marktanteil von 40 Prozent erreichen. Der gegenwärtige Hugin-Marktanteil liegt - so der Geschäftsführer Dipl.-Ing. Peter Unterweger - zwischen acht und zehn Prozent. Der Jahresbedarf an Registrierkassen wird von Unterweger auf 3000 bis 4000 Stück

geschätzt. hz